Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Nikolausvierer

Was für ein herrlicher Saisonabschluss und Start in die Adventszeit

Mit dem Nikolausvierer am gestrigen Samstag vor dem ersten Advent ging die Spielfreude unserer Mitglieder in die letzte offizielle Runde. Bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen spielten 52 Turnierteilnehmer den traditionellen Vierer mit Auswahldrive.

Auf der Runde überraschten die Spieler unsere Nikoläuse – mit großem Sack und Nikolausmütze ausgestattet hatten unsere Clubmanagerin Sanja Bradley und Diana Wickemeyer vom Clubbüro für jeden Golfer einen liebevoll arrangierten kleinen Nikolausbeutel mit Weihnachts-Tees und Süßem im Gepäck.

Ein weiteres Highlight wartete beim „Nearest-to-the-Nikolaus“-Wettbewerb an Bahn sechs. Im Halfway House und am ersten Abschlag standen für unsere Nikolausgolfer warme Linsensuppe mit Würstchen, Brot, Brezeln, eine Käse- und Wurst-Platte sowie Panettone mit Tee, Kaffee oder Glühwein bereit.

Nach der Runde versammelte sich unsere Golfgemeinschaft im gemütlichen Bar-Raum des Clubrestaurants um den pünktlich zum Anlass liebevoll geschmückten Weihnachtsbaum. Zur Siegerehrung grüßte dort unser Spielführer und dankte erneut allen, die mitgespielt haben sowie unseren Greenkeepern für den unfassbar guten Platz für diese Jahreszeit. Weitere Dankesworte richtete er an unser Halfway-House-Team, die Gastronomie und das Organisationsteam.

Zum Anlass passend überreichte Jens Ohlert den Siegern weihnachtlich geschmückte Vasen.

Unsere Nikolausvierer-Sieger

Im Brutto:
Dr. Mela Fiedler und Jens Ohlert (32 Bruttopunkte)

Im Netto:
1. Prof. Dr. Anne Jakob mit Bernd Roland (41 Nettopunkte)
2. Luzia und Arne Blaes (39)
3. Ulrike und Matthias von der Recke (38)

Nearest-to-the-Nikolaus:
Ulrike von der Recke (3,8 m)
Dr. Konstantin Zoggolis (7,5 m)

Mit der Nikolausvierer-Siegerehrung verabschiedete sich Jens Ohlert für diese Saison
und wünscht allen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und
einen guten Rutsch ins neue Jahr!