Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Platz 1 für Helen Kreuzer bei "GSM Schäfflertanz International Open 2020"


Liebe Mitglieder,

bei der "GSM Schäfflertanz International Open 2020", dem ersten großen Turnier nach der Coronapause, erspielt sich unsere Mannschaftsspielerin Helen Kreuzer vom 23. bis 25 Juni im bayerischen Golfclub München Valley nach drei Zählspielrunden (73, 72, 70/-1) den ersten Rang!

"Es hat total Spaß gemacht, sich endlich wieder bei einem Turnier mit den besten Spielerinnen aus Deutschland zu messen. Der Platz in Valley war in einem überragenden Zustand. Mein langes Spiel war die ganze Woche über sehr solide, ich habe viele Grüns getroffen, aber leider beim Putten noch einige Schläge liegen lassen. Insgesamt war es ein gelungener Auftakt in die Turniersaison und ich bin sehr zufrieden, dass ich vorne mitspielen konnte", so die glückliche Medaillengewinnerin.

Auch mit am Start war Helens Teamkameradin Tessa Kremser (76, 72, 79/+11/Rang 23).

Bei den Herren schafft es unser Mannschaftsspieler Lukas Buller mit einem fünften Platz in die TOP 10: (74, 71, 69/-2).

Ebenfalls qualifiziert für das hochkarätig besetzte Teilnehmerfeld hatte sich sein Mannschaftskamerad Tim Opderbeck (83, 74, 71/+12/Rang 47)

Wir gratulieren herzlich!

Ihr FGC-Team

Herzlichen Glückwunsch Helen Kreuzer!

(v.l.) Wolfgang Glawe, Tiger Christensen, Alexander Knappe, Pia Babnik, Helen Tamy Kreuzer und Alexandra Försterling kämpfen sich aufs erste hochkarätige Siegerpodest der Turniersaison 2020 (Foto: Stefan Heigl)

Golf Valley München: Tessa Kremser (li.) und Helen Kreuzer