Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

AK30-Damen starten stark mit Heimspielsieg


Mit drei Schlägen Vorsprung gewinnt unsere AK30-Damenmannschaft am zurückliegenden Samstag zu Hause das erste Hessenligaspiel und sichert sich damit gleich zum Saisonstart wertvolle fünf Tabellenpunkte.

Unsere Ergebnisse: Barbara Korte (78), Dr. Lea Bolz (82), Christine Mornhart (84), Katrin Reising (84), Dr. Gabriele Sachse (87), Tanja Benito (102 im Streichergebnis).

Die Tabelle: 1. Frankfurt (5 Punkte/60 über Par), 2. Neuhof (4/63), 3. Kronberg (3/85), 4. Hof Hausen (2/97), 5. Spessart (1/103). Zur HGV-Übersicht!

„Ich bin sehr glücklich über das tolle Ergebnis des gestrigen Heimspieltages!“, freut sich Kapitänin Ute Poetzsch. „Wir waren gut aufgestellt, aber auch die Neuhoferinnen schickten ihre Spitzenspielerinnen und wir wussten, dass es nicht leicht sein würde, sie zu schlagen. Die guten Rundenergebnisse meines Teams reichten jedoch zum Schluss zu einem Vorsprung von drei Schlägen und schenkten uns den Heimsieg. Wir freuen uns alle sehr, zumal wir mit Barbara Korte und Tanja Benito zwei neue Teammitglieder mit am Start hatten, die Teil dieses gelungenen Auftaktes waren. Die Unterstützung der nicht gesetzten Spielerinnen als Caddies zeigte einmal mehr den super Teamspirit, der bei uns vorhanden ist.“

Das nächste Spiel findet am 4. Mai in Neuhof statt und wird sicher wieder spannend werden!

Die letzte Spielerin unserer Heimspieltagsaufstellung Tanja Benito (3.v.r.) in Begleitung von (v.l.) Dr. Gabriele Sachse, Kapitänin Ute Poetzsch, Bente Ellingsen (als Caddie-Unterstützung), Dr. Lea Bolz und Cornelia Bechhofer

Das AK30-Team auf Trainingsreise Anfang April 2019