Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Tim Mayer wird Deutscher Vizemeister


Bei den Deutschen Meisterschaften, die heute im GC Hardenberg zu Ende gingen, konnte unser Mannschaftsspieler Tim Mayer einen hervorragenden 2. Platz erringen.

Nachdem die erste Runde am Donnerstag wegen eines starken Gewitters abgebrochen werden musste und deshalb anulliert wurde, startete das Turnier am Freitag von vorne. Nach Runden von 70 und 69 am Freitag und Samstag lag Tim mit zwei Schlägen Rückstand auf Nick Bachem, der bereits die Deutsche Lochspiel Meisterschaft im April für sich entscheiden konnte, aussichtsreich auf Rang zwei.

Mit fünf Birdies auf den Löchern 4 - 11 hielt Tim am Finaltag lange Zeit mit dem Führenden Nick Bachem mit. Ein Doppelbogey und ein Bogey von Tim an den Löchern 15 und 16 brachten leider endgültig die Entscheidung zu Gunsten des Spielers des Marienburger GC. Am Ende lag Tim mit -5 auf dem alleinigen 2. Platz hinter Nick Bachem (-12) und vor Niklas Blyth (-4).

Neben Tim erreichte mit Lukas Buller ein weiterer unserer Spieler mit Runden von 72, 71 und 74 auf dem geteilten 6. Platz ein Top-Ergebnis! Tom Reichmann scheiterte nach zwei Runden leider am Cut und belegte am Ende den geteilten 60. Platz.

Bei den Damen traten Marie Coors und Catharina Graf aus unserer Damenmannschaft bei den Deutschen Meisterschaften an. Die Damen konnten ihr Turnier im Gegensatz zu den Herren komplett über vier Runden austragen. Nach Runden von 74, 77, 73 und 71 landete Marie auf einem ausgezeichneten alleinigen 8. Rang. Catharina Graf scheiterte nach drei Runden leider am Cut und landete am Ende auf dem 31. Rang.

Wir sind stolz, dass insgesamt fünf Spielerinnen und Spieler unsere Farben bei den Deutschen Meisterschaften vertreten haben und gratulieren allen ganz herzlich zu diesen tollen Ergebnissen!

Foto: DGV/Tiess