Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Ziel erreicht: Saisonsieg und Aufstieg für RMKL-Team


Liebe „Rhein-Main-Kinzig-Lahn/RMKL“-Freunde,

„Mission 2018 completed!“ – die letzte Runde am Fr., 14. September in Bad Nauheim war für unsere Frankfurter Mannschaft noch einmal sehr erfolgreich:

·      Beste Auswärtsmannschaft mit 170 Nettopunkten, nach Gastgeber Bad Nauheim (180) und vor GC Praforst (168)

·      Erster der Gesamtwertung und damit Meister 2018 der 2. Liga mit 997 N.pkt., vor Bad Nauheim (980), dem GC Nahetal (973) und dem GC Praforst (951)

·      Aufstieg in die 1. Liga, zusammen mit Bad Nauheim

·      In der Einzelwertung erwähnenswert: 

4. Nettopreis mit 36 Pkt. n/Stechen: Werner Brockhagen,

2. Nettopreis mit 37 Pkt. n/Stechen: Ulrich Gnath

Als Captain finde ich, dass alle Frankfurter RMKL-Freunde zufrieden und auch ein bisschen stolz sein können, dass wir in diesem Jahr erneut aufgestiegen und Meister geworden sind. Dabei ist völlig klar, dass dieser Erfolg auf vielen Schultern ruht, spielerisch und finanziell.

Am 28.9. werde ich zusammen mit Fritjof Reichwein und Gerhard Thiele am traditionellen „Finale“ aller fünf RMKL-Ligen in Weilrod teilnehmen. Hier geht es neben der Würdigung der diversen Meister  auch noch um den „Indexmeister 2018“. Frankfurt war bekanntlich im vergangenen Jahr Sieger und spielt wieder ganz oben mit.


Danach plane ich für die erste Oktober-Hälfte noch ein internes Abschluss-Spiel aller RMKL-Freunde mit anschließendem Abendessen.

Mit sportlichen Grüßen

Ulrich Gnath

RMKL-Captain