Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

BMW Golf Cup 2021 – Jubiläumsturnier im FGC

BMW Niederlassung Frankfurt lädt im zehnten Jahr zu uns in den Club

Endlich wieder ein bisschen Normalität und man spürte sofort eine besondere Stimmung. Nicht nur, weil der BMW Golf Cup nach langer Zeit wieder die erste große Veranstaltung seit Beginn der Corona-Pandemie war, die wir im Frankfurter Golf Club ausrichten durften, sondern auch, weil wir in diesem Jahr unser zehnjähriges Jubiläum nachzuholen hatten. Im Jahr 2010 trugen wir das BMW-Turnier das erste Mal bei uns aus, im Jahr 2020 konnte das Event pandemiebedingt nicht stattfinden. Die Freude, dass wir nun 2021 gemeinsam unser Jubiläum feiern konnten war entsprechend groß. 

Bei morgendlichem Regen starteten 98 Teilnehmer ab 09.00 Uhr gut gelaunt von Tee 1 und 10 in den Tag. Der immer wiederkehrende Regen tat der Laune keinen Abbruch. Alle Teilnehmer konnten sich sowohl an unserem „Büdche“ wie auch an Tee 1 zur Hälfte ihrer Runde mit leckeren Köstlichkeiten unseres Halfway-House-Teams "Gennaro & Kata" stärken. Ab 18.30 Uhr waren alle Spielerinnen und Spieler zum Empfang im Biergarten mit einem Erdbeerbowle-Aperitif eingeladen. Das Grillbuffet, erstmals unter Leitung unseres neuen Küchenchefs Tomas Remes, lud im Anschluss zu einem leckeren Abendessen ein. Und zwischen dem Hauptgang und dem Dessert durften alle Gäste noch ein ganz besonderes Highlight erleben: Aylona Pavlova, "Tigerpalast"-Akrobatin am Luftring, präsentierte zwischen unseren beiden Eichen im Biergarten eine beeindruckende Darbietung. Auch für sie war es der erste Auftritt seit Beginn der Corona-Pandemie und so zeigte sich Johnny Klinke, Gründer und Direktor des Varietétheaters "Tigerpalast" Frankfurt, durchaus emotional bei seiner Ankündigung.

Axel Juhre, Leiter BMW Niederlassungsverbund Mitte, eröffnete im Anschluss gemeinsam mit unserer Präsidentin Dr. Gabriele Sachse und unserer Clubmanagerin Ann-Katrin Thimm die Siegerehrung. Die Teilnehmer haben tolle Ergebnisse erzielt und wir gratulieren allen Preisträgern herzlich.

1. Brutto Herren: Gunar Petersen (40 BP)
1. Brutto Damen: Tessa Geenen (28 BP)

Netto Klasse A Herren HCPI bis 12,4
1. Platz: Gunar Petersen (41 NP)
2. Platz: Christian Gibitz (39 NP)
3. Platz: Martin Knodt (37 NP)

Netto Klasse B Herren HCPI 12,5 bis 28,4
1. Platz: Martin Drosdek/VcG (42 NP)
2. Platz: Max Boller (38 NP)
3. Platz: Michael Schuth (38 NP)

Netto Damen HCPI Pro bis 28,4
1. Platz: Suska Saß/Lufthansa GC (37 NP)
2. Platz: Tessa Geenen (36 NP)
3. Platz: Melanie Höfer (35 NP)

Netto Sonderwertung C HCPI 28,5 –
1. Platz: Sango Kim/Gast (39 NP)
2. Platz: Dr. Christian Schoop/Royal Homburger GC (35 NP)
3. Platz: Dr. Harald Hake/GC Hof Hausen (23 NP)

Die Sonderwertungen:

Longest Drive Herren Bahn 18: David Rumpf (240 m)
Longest Drive Damen Bahn 18: Tessa Geenen (220 m)

Nearest-to-the-Pin presented by Kjus Bahn 11
1. Platz: Alexander Rumscheidt/GLC Gut Kaden (2,35 m)
2. Platz: Patrick O`Neill (2,71 m)
3. Platz: David Rumpf (3,18 m)

THE BMW Golf Challenge Herren Bahn 16: Roland Kutzner/GC Seligenstadt (1,75 m)
THE BMW Golf Challenge Damen Bahn 16: Tessa Geenen (3,60m)

Ein großes Dankeschön geht an unseren Partner, die BMW Niederlassung Frankfurt, für die langjährige Verbundenheit und das schöne Golfevent – wir freuen uns schon heute auf den BMW Golf Cup 2022!

Erfahren Sie mehr über unseren Partner hier: www.bmw-frankfurt.de