Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Corona aktuell: Ab sofort 2G-Nachweis in Clubgastronomie ...

3G-Nachweis für Golfplatz und Range entfällt; Umkleiden und Innenbereich weiterhin mit 3G-Pflicht

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

mit der neuen Verordnung der Hessischen Landesregierung ist gastronomischen Betrieben seit dem 16. September freigestellt, die 2G-Regel einzuführen.

Unsere Clubgastronomie um Michael Grehl hat sich – auch auf Wunsch vieler Mitglieder – dafür entschieden, diese Regelung ab sofort (bzw. nach dem heutigen Ruhetag, ab Dienstag, 21. September 2021) umzusetzen. Dies gilt für den gesamten Bereich der Innen- und Außengastronomie und bedeutet, dass Sie das Clubrestaurant nur noch "geimpft" oder "genesen" besuchen können. Es gibt damit im Gastronomiebereich des FGC auch keine Maskenpflicht mehr, und auch ein Mindestabstand wird nicht mehr gefordert. Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren können an 2G-Angeboten und -veranstaltungen auch ohne Impfung teilnehmen.

Die Gastronomie ist verpflichtet, den 2G-Nachweis zu überprüfen. Bitte halten Sie diesen entsprechend beim Betreten des Restaurants sowie auch im Biergarten und auf der Terrasse bereit.

Für Ihr Spiel auf dem Golfplatz ist dagegen kein 3G-Nachweis mehr erforderlich. Dieser wird nur dann benötigt, wenn Sie die Umkleiden oder andere Innenbereiche im Frankfurter Golf Club besuchen möchten. Hier gelten auch weiterhin die AHA-Regeln.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr FGC-Team

Foto: DGV/stebl