Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Damen wollen zurück in die 1. Bundesliga

Während unsere Herrenmannschaft am letzten Spieltag der Deutschen Golf Liga (DGL) den Verbleib in Liga 1 überzeugend sichergestellt hat, wollen unsere Damen nun genau in diese 1. Bundesliga...

 


Mit der Meisterschaft in der 2. Bundesliga-Mitte ist seit letzter Saison nicht mehr der direkte Aufstieg verbunden. Vor dem Sprung in die Beletage des deutschen Mannschaftsgolfs ist noch eine letzte Hürde zu überwinden: die Relegation gegen den Meister der 2. Bundesliga-Süd.

Der GC Hetzenhof hat sich in der Südstaffel mit 24 Punkten bei insgesamt 106 Schlägen über Par souverän durchgesetzt. Zum Vergleich: Unser Team hat in seiner Staffel 22 Punkte und 130 Schläge über Par gesammelt.
Die nackten Zahlen besagen aber am kommenden Samstag, 19. August rein gar nichts mehr, denn im direkten Duell treten unsere Spielerinnen nach dem Modus Matchplay an. Am Vormittag werden drei Vierer gespielt und am Nachmittag stehen sechs Einzel-Matchplays an. 

Gespielt wird auf neutralem Boden. Gastgeber wird der GC Am Reichswald in Nürnberg sein. Die Anlage ist vielen unserer Spielerinnen bestens bekannt und so ist es nicht verwunderlich, dass der GC Hetzenhof die Favoritenrolle an uns gibt. Die junge Mannschaft aus Baden-Württemberg hat vor einem Jahr erst den Aufstieg aus der Regionalliga geschafft und konnte in der 2. Bundesliga sofort voll überzeugen. Die Truppe aus Lorch wird von zahlreichen Fans unterstützt werden. Der Club aus der Nähe von Stuttgart setzt dafür extra einen Fanbus ein. 

Aber auch wir wollen mit starkem Support nach Nürnberg reisen und dort alles daransetzen, den Wiederaufstieg zu schaffen - 2013 und 2015 hatten unsere Damen schon in der 1. Bundesliga der DGL gespielt. 

Wir möchten Sie einladen, dabei zu sein: 
Für die ca. zweieinhalb Stunden währende Fahrt nach Nürnberg haben wir drei Busse (9-Sitzer) organisiert. Den Ersten haben wir bereits für unser AK14-Team reserviert. "Bus 2" wird am Samstagmorgen um 5 Uhr von unserem Clubparkplatz abfahren, "Bus 3" startet um 6 Uhr in Richtung Mittelfranken. Die Rückfahrt ist gegen 19.00 Uhr geplant. Als Dresscode ist für unsere Damen erneut "Rot" ausgeschrieben. Zeigen Sie wieder Flagge für unser Frankfurter Team in ?Rot?. Eine "rote Wand" mitgereister Fans wird mit Sicherheit ein großartiger Rückhalt für unsere Spielerinnen sein! Sichern Sie sich Ihren Platz für die gemeinsame Fahrt. Bitte melden Sie sich bis Freitagmittag (18.08. um 14.00 Uhr) bei uns im Sekretariat an. 

Unser Team wird nicht nur mit viel Unterstützung aus dem Club nach Nürnberg reisen, sondern auch in einer ganz starken Aufstellung. Einzig Marie Coors wird nicht dabei sein, weil sie zeitgleich in den USA die Qualifying School zur LPGA-Tour spielt. Schon am heutigen Donnerstag wird ein Großteil der Mannschaft eine erste Proberunde am Reichswald spielen, alle gemeinsam dann am Freitag eine zweite. 

Damit das Team optimal vorbereitet ist, hat unser Coach Michael Totzke im Vorfeld alle Register gezogen: "Wir sind guter Dinge und hatten am Samstag einen sehr gelungenen Trainingstag. Das Team ist gut drauf und freut sich auf diese Relegation. Das wird aber sicherlich eine enge Kiste, denn Hetzenhof ist genauso heiß auf den Aufstieg wie wir. Wir setzen auf unsere Routine im Matchplay und unsere Spielstärke. Die Mannschaft hat eine ganz starke Saison gespielt. Wir wollen jetzt das Sahnehäubchen oben draufsetzen und alles mit dem Aufstieg krönen, um nächstes Jahr wieder Erstligist zu sein."