Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

DNL-Damen: Schon zum zweiten Mal aufgestiegen

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

für unsere 2019 neuformierte Mannschaft war es nach einer coronabedingten Absage im Jahr 2020 erst die zweite volle Saison in der Damen Netto Liga (DNL), und auch diese konnte das DNL-Team um Kapitänin Dr. Bettina Grädler wieder mit einem Aufstieg krönen.

Bereits im ersten Jahr sind unsere Damen direkt in die nächsthöhere, die 4. Liga aufgestiegen. In diesem Jahr ging es nun also in den Wettkampf mit den Mannschaften aus Marburg, Taunus Weilrod, Bad Homburg und Friedberg. Und in diesem Jahr war es tatsächlich spannend. Den ersten Spieltag zuhause konnte unser Team souverän mit insgesamt 136 Nettopunkten (bestes Ergebnis über das gesamte Jahr der kompletten 4. Liga) und somit 19 Punkten Vorsprung gewinnen. Am zweiten Spieltag wurde es Platz 2, bei der dritten Begegnung ebenso und in Bad Homburg, am dritten Spieltag, sogar nur ein dritter Rang. Somit war klar, der letzte Spieltag am 30. August im GC Friedberg wird es zeigen. Und unsere Damen setzten um, was sie sich vorgenommen hatten. Am Ende stand ein Spieltagsieg und damit der Aufstieg in die 3. DNL-Liga.

„Das Wetter war gestern mit uns gnädig, der Regen zog vorbei, nur der Wind tanzte uns etwas auf der Nase herum. Umso mehr bin ich auf die guten Ergebnisse der Mannschaft stolz. Wir haben nun mit 25 Punkten Vorsprung gewonnen! Somit steigen wir in die Gruppe 3 auf und freuen uns sehr auf die neue Herausforderung, in Idstein, Bad Nauheim und Hühnerhof spielen zu können. Wobei in der jetzigen Gruppe 3 derzeit das letzte Spiel noch aussteht“, berichtet Kapitänin Dr. Bettina Grädler vom Saisonabschluss.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Saison und zum Aufstieg in die 3. Liga!

Ihr FGC-Team

Zweite Saison, zweiter Ligaaufstieg – die FGC-DNL-Damen in Friedberg: (v.l.) Ines Unnasch, Dr. Bettina Grädler, Dr. Katharina Kowalski, Dr. Claudia Hoffmann, Elaine Stenz und Anneke de Jonge