Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

EM Mid-Amateure: Bronze für Stefan Wiedergrün

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

bei der European Mid Amateur Men's Championship hat unser Mannschaftsspieler Stefan Wiedergrün die Bronzemedaille gewonnen.

Auf dem Platz des Pula Golf Resorts auf Mallorca brachte unser Bundesliga-Athlet zunächst zwei starke Runden unter Par in die Wertung. Jeweils 71 Schläge bedeuteten vor der Finalrunde die Führung. Damit hatte Stefan auch Wind und Wetter getrotzt. Auch am Finaltag verzögerten starke Niederschläge das Spiel.

Mit zwei Schlägen Vorsprung ging Stefan gemeinsam mit dem Finnen Joonas Hinkkanen und dem Schweizer Steven Rojas auf die Finalrunde. Die drei Athleten lieferten sich einen ganz engen Kampf und lagen kurz vor Ende der Runde sogar gleichauf. Die Entscheidung fiel erst auf dem 18. Grün. Stefan ließ seinen Abschlag etwas kurz und lag damit auf dem unteren Plateau des Grüns. Der Birdie-Putt war zwar sehr gut, verfehlte das Loch aber um wenige Zentimeter. Diese Chance nutzte der Eidgenosse und sicherte sich mit einem Birdie den Titel. Mit einem Gesamtscore von 219 Schlägen (+3) teilte sich Stefan mit dem Finnen den zweiten Platz, bekam nach Kartenstechen dann aber nur die Bronzemedaille, weil er am Finaltag mehr Schläge gebraucht hatte.

„Der Platz Pula Golf wurde von Jose Maria Olazabel designt und das merkte man. An jedem Loch gab es kleine oder große Tücken zu überwinden. Dies erforderte zum einen ein sehr gutes langes und kurzes Spiel und zum anderen vollste Konzentration bei jedem Schlag. Die ersten beiden Runden waren sehr gut, auch wenn man den ein oder anderen Schlag liegen gelassen hat. Durch den starken Wind an allen drei Tagen, reichte ein Ergebnis unter Par nach zwei Tagen zur Führung. Am dritten Tag hatte ich leider einen schlechten Start erwischt und konnte nicht mehr genug aufholen, sodass es am Ende nur zum Vize-Europameister mit einem Schlag Rückstand reichte. Ich hoffe, es kommt noch eine weitere Chance und dann werde ich besser vorbereitet sein. Insgesamt gab es einiges zu lernen, das Gute aus der Woche mitzunehmen, die Schwächen zu verbessern und nächstes Mal wieder Gas zu geben! Ich möchte mich nochmal sehr für die Unterstützung des Frankfurter Golf Clubs bedanken, bei Keith Coveney und Jan Förster für die Trainingseinheiten und bei meiner Freundin Diana, die mich stets nach besten Möglichkeiten unterstützt hat“, war Stefan im Moment des großen Erfolgs dankbar.

Ihr FGC-Team


Zu den Ergebnissen

Stefan Wiedergrün bei der EM der Mid-Amateure – herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille! (Foto: privat)

(v.l.) Stefan Wiedergrün zusammen mit unseren Spielern Arnaud Laborde und Moritz Muhl, die den Cut auf Mallorca verpassten (Foto: privat)