Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

First Drive & Challenge

160 Nachwuchsspieler bei uns in Frankfurt am Start

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

am gestrigen Samstag fand bei uns das First Drive & Challenge Turnier statt, zu dem wir wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche aus unserem Club sowie aus den umliegenden Clubs der Region West begrüßen durften.

Bei leichtem Regen gingen ab 08:30 Uhr in der First Drive die ersten Teilnehmer von Tee 10 auf ihre Runde. Ab 09:30 Uhr folgten die Teilnehmer der 18-Loch Challenge und der Challenge 9 Tour von Tee 1. Trotz einiger Absagen ließ sich der Großteil des Feldes nicht von den Wetterbedingungen abschrecken und kämpfte sich gut eingepackt durch. Nach dem anfänglichen Regen lichteten sich die Wolken und ab 11 Uhr ließ sich auch die Sonne ab und zu blicken, sodass die späteren Starter keinen Tropfen mehr abbekamen.

Nach der Runde ging es für die Teilnehmer zurück in unser Clubhaus – und sie hatten sich eine Stärkung verdient. Unser Küchenchef Tomas Remes und sein Team hatten die letzten Tage geschuftet, um für die Kinder und Jugendlichen ein Nudelbuffet vorzubereiten. Das Resultat waren ca. 60 Liter Bolognese und 160 glückliche Kinder.

Trotz des Regens am Vormittag hatten alle Teilnehmer sichtlich Spaß und es wurde gutes Golf gespielt. Einige Teilnehmer durften sich sogar über Unterspielungen freuen. Ein großes Highlight an diesem Tag: Ein Hole-in-one an Bahn 7 (!) aus 170 Metern von Christian Carl vom Wiesbadener Golf Club, der am Ende auch mit einer 72 die beste Runde des Feldes spielte. Dies veranlasste Philip Gramberg und Alexander Schalk (Regionalleiter der Region West) gemeinsam mit unserer Jugendwartin Katrin Reising zu einem dicken Sonderlob im Rahmen der Siegerehrung.

In den drei gespielten Turnieren 9-Loch Challenge, 18-Loch Challenge und First Drive durften sich folgende Kinder über Preise freuen:

9-Loch Challenge
Nettoklasse A:
1. Platz: Rayk Reinhardt (28 Nettoschläge)
2. Platz: Adrian Oliver Ferrari (33)
3. Platz: Nils Hintze (35)

Nettoklasse B:
1. Platz: Lionel Dallmer (32 Nettoschläge)
2. Platz: Bjarne Riethmüller (35)
3. Platz: Andrina Enseleit (36)

18-Loch Challenge
Brutto:
Jungen 1. Platz: Christian Carl (72 Bruttoschläge)
Mädchen: 1. Platz: Yan Wang (81)

Nettoklasse A:
1. Platz: Marie Rose Bethel (61 Nettoschläge)
2. Platz: Robert Fischer (67)
3. Platz: Maximilian Schönau (67)


Nettoklasse B:
1. Platz: Marta Lepach (68 Nettoschläge)
2. Platz: Philipp Heider (69)
3. Platz: Finn Braack (69)

Sonderwertungen
Nearest-to-the Pin Jungen: Finley Modrack 3,76 m
Nearest to the Pin Mädchen: Marta Lepach 5,0 m
Longest Drive Jungen: Nikolas Schmid 270 m
Longest Drive Mädchen: Victora Hofmann 215 m

First Drive

Brutto AK10:
1. Platz: Sebastian Gruber
2. Platz: Lotte Gramberg
3. Platz: Theo Kosubek

Brutto AK9:
1. Platz: Gerrit Julius Gronefeld
2. Platz: Ferdinand Zoller
3. Platz: Carlo Tom Laufer

Brutto AK8:
1. Platz: Glory-Lily Hong
2. Platz: Tanapat Kim Kanithasen
3. Platz: Aaron Weinberg

Die aktuellen Ranglisten finden Sie auf der Website des Hessischen Golf Verbandes.

Wir bedanken uns für die tatkräftige Mithilfe bei unserer Jugendwartin Katrin Reising und allen, die in der Funktion eines Flight-Betreuers zum Gelingen des Tages beigetragen haben und freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr!

 Ihr FGC-Team