Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Neue Corona-Verordnung / Lockerungen Spielbetrieb

Vierer-Flights mit zwei Hausständen und Jugendtraining (bis AK14) in Kleingruppen

Liebe Mitglieder,

nach der ab kommendem Montag, 8. März 2021 gültigen Corona-Neuregelung dürfen wir endlich auch wieder zu viert spielen, allerdings nur mit Personen aus maximal zwei Haushalten. Ab dem morgigen Samstag, 6. März können Sie dementsprechend Ihre Startzeiten auch wieder für vier Spieler buchen, sowohl für 9- wie auch für 18-Loch. Wir möchten diese Lockerung in Ihrer eigenen Verantwortung belassen und bitten dringend darum, die Zwei-Haushalte-Regelung gewissenhaft einzuhalten! Startzeiten von Tee 10 sind morgens zwischen 08.00 Uhr und 09.30 Uhr für 9-Loch buchbar. Alle weiteren Startzeiten für Tee 10 können, je nach Verfügbarkeit, telefonisch über das Sekretariat gebucht werden.

Da aufgrund der Beschränkung auf zwei Haushalte voraussichtlich nach wie vor für viele Flights trotzdem nur zwei Startplätze zur Verfügung stehen werden, gilt die neue Regelung zunächst vorbehaltlich für sieben Tage. Sollten im Rahmen der Neuregelung zu wenige Mitglieder zu ihrem Spielrecht kommen, werden wir danach wieder zur aktuellen Vorgehensweise zurückkehren müssen. Auch für den Fall, dass die Zwei-Haushalte-Regelung nicht von allen Mitgliedern konsequent eingehalten wird, müssen wir die Spielmöglichkeit wieder wie gehabt auf zwei Personen und 9-Loch begrenzen. Mit der nächsten Öffnungsstufe (voraussichtlich in 14 Tagen) soll dann der Sport im Freien auch wieder in kleinen Gruppen möglich sein, natürlich vorbehaltlich der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens. Wir halten Sie dazu selbstverständlich auf dem Laufenden.

Für Kinder bis einen Tag vor dem 15. Geburtstag ist ebenfalls ab nächstem Montag wieder Sport im Freien in kleinen Gruppen möglich. Anfang der kommenden Woche werden wir die Eltern informieren, wann das Training entsprechend starten kann.

Wir bitten alle Mitglieder zudem herzlich und eindringlich, Ihre gebuchten Startzeiten bei Nichtantritt rechtzeitig zu stornieren. So geben Sie anderen Spielern die Möglichkeit, in diesen besonderen Zeiten unserem geliebten Sport nachzugehen. Mit vermehrten Kontrollen möchten wir dieses sicherstellen und werden bei Nichtantritt der Startzeit „No-Shows“ eintragen.

Bitte halten Sie sich außerdem weiterhin an die Hygienevorschriften und tragen Sie damit weiterhin dazu bei, dass wir das Privileg, geöffnet bleiben zu dürfen, nicht verlieren!

Herzliche Grüße & bitte bleiben Sie gesund!

Ihr FGC-Team

(Foto: DGV/stebl)