Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

UPDATE – Neue Corona-Verordnung/Lockerung Spielbetrieb

Liebe Mitglieder,

nach den ersten Tagen mit der neuen Verordnung und den damit verbundenen Erfahrungen bezüglich der Rückkehr zur 18-Loch-Reservierungsmöglichkeit, werden wir für Buchungen ab dem kommenden Wochenende (13./14. März) eine kleine Anpassung vornehmen.

Es werden weiterhin 18-Loch-Runden buchbar sein, allerdings können online nur zwei Slots pro Tee-Time reserviert werden. Wenn Sie mit zwei Hausständen zu dritt oder viert spielen möchten, empfehlen wir, jeweils eine Person aus beiden Hausständen online einzubuchen. Weitere Spieler können danach telefonisch über das Sekretariat gebucht werden.

Online-Reservierungen für 9-Loch-Runden sind von Tee 1 jederzeit, von Tee 10 nur von 8.00 bis 9.30 Uhr möglich. Weitere verfügbare 9-Loch-Startzeiten an Tee 10 können nur telefonisch reserviert werden.

Aus Kapazitätsgründen kann das Sekretariat innerhalb von 30 Minuten gebuchte Startzeiten zusammenlegen. Über entsprechende Umbuchungen informieren wir Sie rechtzeitig.

Da leider nach wie vor häufig Nichtantritte vorkommen, bitten wir alle Mitglieder an dieser Stelle noch einmal sehr herzlich und ebenso eindringlich, gebuchte Startzeiten, die nicht wahrgenommen werden, rechtzeitig zu stornieren, damit auch andere Mitglieder zum Zuge kommen können. Wir werden dies engmaschig kontrollieren und bei Nichtantritt ohne Absage der Startzeit „No-Shows“ eintragen. Diese werden im Wiederholungsfall dann leider keine Online-Buchungsmöglichkeit mehr erhalten, sondern können Startzeiten dann nur noch kurzfristig am Vortag über das Sekretariat reservieren.

Bitte halten Sie sich nach wie vor unbedingt an die Hygienevorschriften, damit unser Golfplatz auch weiterhin geöffnet bleiben kann!

Herzliche Grüße
Ihr FGC-Team

Foto: DGV/stebl