Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Wetterbedingte Platzsperrungen

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

in der kalten Jahreszeit kann es aktuell aufgrund von Frost, Schnee oder zu viel Nässe immer wieder zu Sperrungen des Platzes kommen. Unser Platzvorstand Klaus Veith, das Greenkeeping-Team sowie unser Sekretariat sind hierzu täglich in enger Abstimmung.

Wir alle sind darauf bedacht, in der momentan besonders schwierigen Situation einen Spielbetrieb auf unserem Platz zu ermöglichen. Dennoch müssen wir auch die Pflege des Platzes und die möglichen Auswirkungen von Frostschäden im Auge behalten. Schäden, die im Winter am Platz entstehen, wirken sich häufig bis weit in die Saison hinein aus und können so die Spielfreude in der schönen Jahreszeit trüben. Platzsperrungen im Winter haben also positiven Einfluss auf den Zustand des Platzes im Frühjahr und Sommer.

Um Ihnen Unannehmlichkeiten und eine Anfahrt zu einem geschlossenen Golfplatz zu ersparen, möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass wir Platzsperrungen immer tagesaktuell im News-Ticker „Top Aktuell“ auf der Startseite unserer Website sowie über unsere Winterhotline (069/6662318-23) kommunizieren. Die Website sowie die Winterhotline sind jeweils ab 8.00 Uhr morgens für Sie aktuell. Zu den Öffnungszeiten erhalten Sie telefonisch auch im Sekretariat Auskunft zur Bespielbarkeit des Platzes.

Bitte beachten Sie, dass es in den meisten Fällen sehr schwer abzuschätzen ist, wie sich die Lage an einem eingeschränkten Wintertag entwickelt. Es kann also durchaus passieren, dass wir zunächst eine Sperrung bis ca. 10.00 Uhr kommunizieren, diese dann aber auf 12.00 Uhr oder sogar den ganzen Tag ausgeweitet werden muss, wenn die Verhältnisse es erforderlich machen. Informieren Sie sich also bitte an kalten Tagen am besten immer kurz vor Ihrer Abfahrt nochmals über die Website oder telefonisch, ob der Platz geöffnet oder gesperrt ist.

Wichtig ist uns in diesem Zusammenhang auch, zu erwähnen, dass Sonnenschein im Winter nicht zwingend Wärme bedeutet, sondern ganz im Gegenteil sogar oftmals ein Zeichen von sehr kalten Nächten und Bodenfrost ist. Der Sonnenschein reicht meist nicht aus, um den Boden nach einer solchen Nacht rechtzeitig und ausreichend auftauen zu lassen.

Ihr FGC-Team

Bei Frost muss der Platz leider geschlossen bleiben!

Auch Sonnenschein und leichte Plusgrade reichen oft nicht aus, ...

... um den Platz vollständig aufzutauen.