Golfgenuss und Spitzensport mitten in
Frankfurt

Zita Arndt

Mobil:
+49 (0) 173 88 20 224

Anfang Februar 2018 hat Zita Arndt ihre Ausbildung zum „Fully Qualified PGA Golfprofessional“ begonnen.

Die 1999 geborene Mannschaftsspielerin des GLC Berlin-Wannsee entstammt einer „golfverrückten“ Familie. Mit der dreijährigen dualen Ausbildung zur „Golf-Proette“ möchte die Schwester von Lara Marysko (geb. Katzy) ihr Hobby zum Beruf machen.

In ihrer sportlichen Vita hat die 18-Jährige eine ganze Reihe an Erfolgen aufzuweisen: Neben diversen Podiumsplätzen bei deutschen Meisterschaften und großen deutschen Turnieren konnte sie ihre größten Triumphe insbesondere mit der Mannschaft erzielen, wie den „Final Four“-Sieg 2015 oder die drei Siege der DMM-Mädchen in der AK 14 und AK 16. 

Bei der Ausbildung zum „Fully Qualified PGA Golfprofessional“ handelt es sich um eine anerkannte dreijährige Berufsausbildung, die im dualen System angelegt ist und somit sowohl aus betrieblichen als auch überbetrieblichen Bestandteilen besteht. In der Praxisphase der Ausbildung durchläuft der Auszubildende alle Bereiche einer Golfanlage (vom Kinder- und Jugendtraining über das Greenkeeping bis hin zur Administration und Organisation), die für seine berufliche Laufbahn relevant sein werden. In der Theoriephase werden in Seminaren und Workshops, die von erfahrenen PGA-Professionals geleitet werden, alle notwendigen fachlichen Kompetenzen zur qualifizierten beruflichen Tätigkeit als PGA-Professional vermittelt.