FGC Nachwuchsförderung

Höchste Auszeichnung

Im Qualitätsmanagement (QM) für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung verleiht der Deutsche Golf Verband (DGV) dem Frankfurter Golf Club erstmals 2016/17 das Gold-Zertifikat. Im Jahr 2018 bestätigt der DGV das Goldsignet für weitere zwei Jahre. Auch die Rezertifizierungs-Audits 2020 und 2022 sind erfolgreich. Die jüngste Gold-Prämierung für 2022/23 ist bereits die vierte Auszeichnung in Folge – damit gehört der Frankfurter Golf Club mit seinem Engagement im Bereich der Jugendförderung zu den besten deutschen Golfanlagen.

QM-Audit

Das 134 Fragen aus neun Themenfeldern umfassende Qualitätsmanagement-Audit des DGV analysiert die bestehenden Prozesse der Jugendarbeit und hilft den teilnehmenden Clubs, Stärken und Schwächen der eigenen Systeme zu erkennen. Zu den Erfolgsfaktoren für die Bewertung der Jugendarbeit im Club gehören Rahmenbedingungen und Strukturen sowie die sportlichen Ergebnisse im Jugendbereich.



DGV QM Nachwuchsförderung

Herzlichen Dank!

"Die Auszeichnung unterstreicht unsere führende Rolle bei der sportlichen Talentförderung im Kreis der deutschen Golfclubs. Wir freuen uns sehr über diese Würdigung und sehen die wiederholte Auszeichnung zugleich auch als Ansporn zur stetigen Verbesserung!“, sagt FGC-Präsidentin Dr. Gabriele Sachse.

Für das kompetente Jugend-Konzept sowie das Engagement und Herzblut für unsere jungen Talente, die immer wieder großartige Wettkampfergebnisse mit nach Hause bringen, dankt sie der Jugendwartin, dem  Jugend-Team, den Trainern und nicht zuletzt den Eltern.