FGC-Jahreslochwettspiel um den

Kapitänsbecher

Anlässlich der umfangreichen Jubiläumsrenovierung unseres Clubhauses im Jahr 2013 ist uns der antike „Kapitänsbecher“ – unsere silberne Jahreslochwettspiel-Trophäe  aus dem Jahr 1928 – wieder in die Hände gefallen.

Nach der Wiederbelebung unseres beliebten Traditionsmatchplays stehen jetzt seit 2013 neben den Gravuren der Siegernamen für die Jahre 1928 bis 1938 (u.a. von Nora Benzinger und Theo Haag) auch wieder aktuelle Namen auf unserem historischen Becher eingraviert.

Insgesamt 32 Spiel-Paarungen gehen jedes Jahr nach einer Vorrunde und einer direkten Auslosung zum Saisonbeginn auf die 1. Runde, bis dann im Oktober die Finalisten aufeinandertreffen.

Kapitänsbecher 2022

Volles Feld – stolze 128 Teilnehmer treten auch in diesem Jahr wieder zum "Kapitänsbecher" an. Wir freuen uns über das ungebrochen große Interesse unserer Clubgemeinschaft an unserem Jahreslochwettspiel.

Klick zur Ausschreibung                    

Am 27. März hat das FGC-Team die Partien ausgelost. Bis zum 22. Oktober ermitteln wir nun in sieben Runden unseren Jahressieger. Im kleinen Finale spielen wir Platz 3 aus. Wir wünschen allen Teilnehmern schöne Matchplay-Wettkämpfe!

Unsere Champions

2021: Dr. Christiane Sarkar
2020: Christopher Conzelmann
2019: David Rumpf (links)
2018: Christian Rumpf (rechts)
2017: Christian Rumpf (rechts)
2016: Tom Baker
2015: Ines Unnasch
2014: Hartmut Emich (Mitte)
2013: Alfred Weiß (rechts)
Fehler: Mehr als ein Matchplay Stammdatensatz.